Zirkuswochen

Feueranimation in Kandersteg

Das Angebot des Theaterzirkus Wunderplunder richtet sich an alle Menschen. Ob jung oder alt, ob mit oder ohne Beeinträchtigungen, das Team des Theaterzirkus Wunderplunder nimmt alle Teilnehmenden mit Ihren Möglichkeiten ernst und schenkt ihnen Vertrauen. Der wohlverdiente Applaus am Ende jeder Zirkuswoche und das damit verbundene Erfolgserlebnis stärkt zudem das Selbstvertrauen der frischgebackenen Artistinnen und Artisten.

Projektwochen in Schulen

Eine Zirkuswoche mit dem Theaterzirkus Wunderplunder bietet eine einmalige Gelegenheit für eine aussergewöhnliche Projektwoche für Schülerinnen und Schüler. Im breiten Angebot verschiedener Zirkusdisziplinen finden bestimmt alle Teilnehmenden ein Angebot, welches ihnen zusagt. Die Zirkuswochen fernab von Leistungsdruck bieten zudem die Möglichkeit, dass sich die Schülerinnen und Schüler in neuen Gruppenkonstellationen begegnen.

Drei Jugendliche der Institution Sonnhalde Gempen

Inklusive Projektwochen

Alle Teilnehmenden unabhängig von ihrem Alter, ob mit oder ohne Beeinträchtigungen, werden gleichwertig als Artistinnen und Artisten behandelt. Die spezifischen Bedürfnisse von Artistinnen und Artisten mit Beeinträchtigungen werden berücksichtigt. Je nach Bedarf werden Hilfsmittel  eingesetzt und wo nötig werden Betreuungspersonen als Artistinnen und Artisten in die Zirkusnummern eingebaut.

Im Theaterzirkus Wunderplunder sind drei Arten von inklusiven Zirkuswochen möglich:

  • Zirkuswochen mit sonderpädagogischen Institutionen (das Angebot richtet sich sowohl an sonderpädagogische Schulen oder Institutionen für Kinder und Jugendliche als auch an Institutionen für Erwachsene mit Beeinträchtigungen).
  • Zirkuswochen mit inklusiver Gruppenzusammensetzung (z.B. Sonderpädagogische Schule mit Regelschule oder Altersheim mit Regelschule).
  • Zirkuswochen mit inklusiven Institutionen (z.B. Regelschulen, in welchen auch Kinder mit Beeinträchtigungen integriert sind).

Seit dem Frühjahr 2016 ist der Theaterzirkus Wunderplunder mit dem Label «Kultur inklusiv» ausgezeichnet. Hier finden Sie eine kurze Dokumentation zu unseren inklusiven Angebotsmöglichkeiten.

Logo Kultur inklusiv

Ferienangebote

Das Angebot des Theaterzirkus Wunderplunder eignet sich auch ideal als abwechslungsreiches Ferienangebot für Kinder, Jugendliche oder Familien. Wenn Familienvereine, Stiftungen, die Jugendarbeit, die Gemeinde oder Kirchgemeinde den Theaterzirkus Wunderplunder ins eigene Dorf oder in die eigene Stadt holen, dann bieten sie zugleich der gesamten Bevölkerung ein unvergessliches Zirkusambiente und ein kulturelles Ereignis.

Wochen mit Seniorinnen und Senioren

Die Zirkuswochen eignen sich auch bestens für Seniorinnen und Senioren. Eine Woche mit dem Theaterzirkus Wunderplunder bietet Abwechslung und ein einmaliges Erlebnis auch im Alter. Der Wochenablauf kann den Bedürfnissen der Seniorinnen und Senioren angepasst werden.

Seniorin der Altersresidenz Falkenstein Asana AG in Menziken

Aussergewöhnliche Projektwochen

Der Theaterzirkus Wunderplunder macht sein Angebot für alle zugänglich, die eine aussergewöhnliche Erfahrung machen oder anderen ermöglichen möchten. Sei es beispielsweise im Rahmen einer Zirkuswoche für Migrantinnen und Migranten, für Menschen in besonderen Lebensumständen, für Mitarbeitende einer Institution oder Firma, und und und... Gerne besprechen wir Ihre Ideen mit Ihnen persönlich.